Gästebuch

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihre Meinung, über anerkennende Worte genau so wie über sachliche Kritik.

Simone Neidhöfer schrieb am 20.09.2017 um 06:55:49 Uhr:

Hallo liebes Orga-Team, ich halte den Marathon für eine tolle Veranstaltung, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Diese sollen ja durch solche Veranstaltungen zum Laufen bzw. Wettkampf motiviert werden. Leider sinkt die Motivation erheblich, wenn man wie beim 1000 Meter Lauf, mit Kindern läuft die teilweise 4 JAHRE älter sind. Da wundert es einen nicht, dass die Sieger alle aus dem Jahrgang 2008 sind. Wieso gibt es keine Siegerehrung für die Kinder U8? Das wäre sicherlich einfach zu machen, da es ja online auch einsehbar ist. Desweiteren sollte man darüber nachdenken, ob man 150 Kinder auf einer verengten Laufstrecke laufen lassen sollte. Es würde sicherlich doch auch die Möglichkeit geben die Kinderläufe vorzuziehen und in verschiedenen Altersklassen starten zu lassen. Bis nächstes Jahr!

Gerhard Hübner schrieb am 12.09.2017 um 10:06:15 Uhr:

Hallo, dass der ebmpapst-marathon eine tolle Veranstaltung ist, kann auch ich bestätigen (seit Beginn jedesmal dabei). Sehr schade ist, dass es keine Siegerehrung der Altersklassen mehr gibt. Dies ist eigentlich Standard bei den allermeisten Läufen. Es gibt genügend Pausen während der Aufführungen, bzw. es wäre sinnvoller, lieber ein Aufführung weniger zu machen, um dafür alle 1-3 plazierten jeder AK kurz auf die Bühne zu holen. Auch die Preise (die man selbst abholen muss) sind so einer Veranstaltung nicht würdig.

Damrat, Veronika schrieb am 07.09.2017 um 21:41:04 Uhr:

Hallo Orga-teeam! Gab es für heute ein Zeitlimit, bis wann man sich anmelden konnte? Versuche es seit Stunden, meine Gruppe bei mika timing anzumelden, aber da kommt nur Anmeldung abgeschlossen... können wir uns noch anmelden, oder seit ihr komplett voll? Müssen wir trotzdem Nachmeldegebühr zahlen? Verstehe das Ganze nicht...

Walker schrieb am 29.07.2017 um 19:06:29 Uhr:

Hallo liebes Orga-Team, noch eine Anregung zur Nordic Walking-Strecke fürs nächste Jahr. Schaut doch mal, ob man die 7km-Strecke auf 7,5km erweitern kann. Dann könnte man die erlaufene Zeit gleich für die Anerkennung beim Sportabzeichen nutzen.

Herbst schrieb am 26.04.2017 um 13:51:18 Uhr:

Liebes Orga-Team, da inzwischen eine große Anzahl von Nordic Walkern an den Start gehen, ist das bestimmt noch ein gutes Zubrot für den Veranstalter. Leider wird das Nordic Walking beim ebmpapst Marathon immer noch sehr vernachlässigt und stiefnmütterlich behandelt. Z.B. im Flyer, keine Angaben über die Streckenführung, keinerlei Aufmerksamkeit in den Berichterstattungen, in den Flyern. Viele Nordic Walker haben das Gefühl, nur eine geduldetes Anhängsel zu sein.