Handbike

Handbike

NHC (National Handbike Circuit)

Auch dieses Jahr werden wir in die Rennserie des NHC mit aufgenommen. Dies bedeutet, dass wir alle Teilnehmer/innen beim "Handbike" Wettbewerb in verschiedene Klassen einteilen.

Für die NHC Rennserie muss sich nicht gesondert angemeldet werden, die Anmeldung des ebm-papst Marathon fließt automatisch dort mit ein. Somit wird es auch zwei Siegerehrungen geben, einmal die bekannte Version des ebm-papst Marathons und anschließend die NHC Ehrung.

Es besteht absolute Helmpflicht - ohne Helm kein Start! Abstandshalter und Auffahrschutz am Bike wird dringend empfohlen.

Auch in diesem Jahr wird das Rennen parallel in der Rennserie des National Handbike Circuit (NHC) gewertet. Weitere Informationen findest Du unter www.ehc-nhc.de.

Streckenverlauf

Die Strecke verläuft von Niedernhall auf der Kochertalstraße flussabwärts bis zur Wende kurz vor Sindringen. Dann auf der Kochertalstraße zurück nach Weißbach und die Runde bis Sindringen wird nochmal gefahren. Wieder in Weißbach angekommen, geht es auf dem Radweg zurück ins Ziel nach Niedernhall.

Auf der ganzen Strecke gilt die StVO! Vom WLV/DLV genehmigter und geprüfter Straßenlauf.

Hier geht es zum Streckenplan.

Quelle: Bikemap GmbH

Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist das Begleiten mit Fahrrädern nicht gestattet.

Zeitnahme

Für Handbikes gibt es spezielle Chips zur Zeitnahme. In den vergangenen Jahren mussten wir feststellen, dass es bei Handbikes mit normalem ChampionChip immer wieder zu Problemen bei der Zeitnahme kam. Aus diesem Grund stellen wir hier "spezielle" Chips zur Verfügung.

Zeitlimit

Zielschluss ist bei 02:30 h.

Zeitlimit Wende:
Weißbach (km 20) bei 01:15 h.

Altersklassen

Bei den Handbikern erfolgt keine Wertung nach der Altersklassen, sondern nach Schadensklassen.

Mindestalter

Eine Teilnahme ist ab Jahrgang 2000 möglich.