Gästebuch

Gästebuch

Wir freuen uns über Deine Meinung, über anerkennende Worte genau so wie über sachliche Kritik.

Markus Hedrich schrieb am 18.09.2014 um 11:30:01 Uhr:

Hallo liebes Orgateam, an sich war es wieder eine gelungene Veranstaltung.... Nur, meine beiden Kinder waren sehr enttäuscht, da sie kein T-Shirt mehr bekommen haben. Ich habe beide für den Bambini-Marathon am Sonntag angemeldet. Da ich sie nicht bei Regen laufen lassen will habe ich dies erst am Lauftag kurzfristig getan. Und da muss ich sagen sind 8 ? für einen 420 mtr.Lauf, für das dass es kein T-Shirt mehr gab, viel zu viel. Da ist die Motivation für das nächste Jahr schon dahin.

Yvonne schrieb am 17.09.2014 um 19:28:47 Uhr:

Hallo liebes Orga-Team, also wir waren absolut begeistert! Vor allem das tolle Angebot für Kinder neben den Läufen war einfach großartig. Bei uns haben Zeitmessung, T-Shirt-Vergabe etc. gut funktioniert, auch bei den Kindern. Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.

Miriam schrieb am 17.09.2014 um 16:53:22 Uhr:

Das große Event in diesem Jahr war vor allen Dingen geprägt von sehr vielen enttäuschten Kindergesichtern. Für uns fing es damit an, dass uns mitgeteilt wurde unser Sohn geboren 2008 darf den Bambinilauf nicht laufen, an den Ergebnislisten konnte jedoch jetzt jeder sehen, dass einige 2008er dort mitlaufen dürft. Wie kann so etwas sein? Dann gab es für keinen der nachgemeldeten am Sonntag mehr T-Shirts, und das ab mindestens 9:30 Uhr. Für Nachgemeldete waren insgesamt wohl genau 3 Shirts in 116 und 0, ja NULL in der Größe 128 verfügbar. Auch im letzten Jahr hat unser 5 jähriger nur noch ein Shirt in 140 bekommen. Das unmöglichste finde ich jedoch, dass man die Shirts dann nicht einmal nachliefert. Sehr schlechte Planung und riesige Enttäuschung! Zudem wurde für die Nachmeldung der Kinder 1 Euro Nachmeldegebühr verlangt, obwohl im Internet stand, die Nachmeldung für Kinderläufe sei Kostenfrei!

Sandra Fätsch schrieb am 17.09.2014 um 11:55:06 Uhr:

Liebes Orgateam, ich bin sehr enttäuscht da es bei der Siegerehrung der Frauen im Marathon Gesamteinlauf schon Schwierigkeiten gab mit den Zeiten und den Plätzen.Das dann beim 3. Anlauf geklappt hat. Aber wenn ich dann auf eure Seite gehe und mir die Presseberichte durchlese,kann ich nicht verstehen warum da die selben Fehler gemacht werden. Ich habe bei Euch den Marathon gewonnen und werde als 2. im Halbmarathon erwähnt.Da kann doch etwas nicht stimmen, vielleicht sollte man sich die Berichte bevor man sie ins Internet stellt erst einmal durchlesen und die Ergebnisliste sich anschauen. Ich bin natürlich Stolz auf meinen ersten Gesamtsieg im Marathon und lasse mich dann nicht gerne auf den 2. Platz im Halbmarathon reduzieren. Da ich den Halbmarathon ja auch gar nicht gelaufen bin.Ich würde mich freuen, wenn man den Bericht richtig stellen würde. Mit freundlichem Gruß Sandra Fätsch

Gerhard schrieb am 15.09.2014 um 20:45:41 Uhr:

17 von 19 mal habe ich inzwischen teilgenommen und seit einigen Jahren machen auch meine Kinder mit. Meine Tochter (Jahrgang 2001) wollte dieses Jahr die 10 km laufen, was jedoch bei der Anmeldung mit ihrem Jahrgang nicht möglich war (auch in der Ausschreibung steht, dass man erst ab U16, Jahrg. 2000 am 10 km Lauf teilnehmen kann, bzw gewertet wird). Somit habe ich meine Tochter mit dem Jahrg. 2000 angemeldet. In den Ergebnislisten sah ich dann allerdings, dass es Anmeldungen für die Jahrgänge 01 und sogar 03 für den 10km Lauf gab, die auch in den niedrigeren Altersklassen geehrt wurden. Wie ist das möglich???