News

News

18.08.2017

Rio, Rikscha, Rambazamba

Zahlreiche Aktionen entlang der Strecke pushen die Läufer beim 22. ebm-papst Marathon zu Höchstleistungen.

Auch in diesem Jahr werden die Läufer, Inliner und Handbiker wieder lautstark vom Streckenrand aus unterstützt:
Brasilianische und afrikanische Trommelgruppen, Cheerleader, Blasmusik und eine DJ-Rikscha treiben die Läufer ordentlich an. Selbstverständlich sind auch alle Zuschauer dazu eingeladen, die Starter anzufeuern und zu motivieren. Denn (fast) nichts hilft besser gegen schwere Beine als die Unterstützung von mehr als 10.000 Zuschauern.

Wir freuen uns auf Euch!