News

News

03.09.2018

Pacemaker – Mit Zugläufern in einer bestimmten Zeit ins Ziel

Unsere Tempomacher bringen euch innerhalb einer bestimmten Zeit ins Ziel. Egal ob flotter unterwegs oder im langsamen Schritt, sie begleiten euch auf Schritt und Tritt. Sie helfen euch bei der zeitlichen Orientierung auf den drei Hauptläufen.

Die Zugläufer begleiten die drei Hauptläufe (Duo)-Marathon, Halbmarathon und 10-km-Lauf. Unsere Tempomacher tragen ein farbiges Leibchen und verschiedenfarbige Luftballons mit den entsprechenden Zielzeiten (Pace), die sie laufen. So könnt ihr euch einfach und unkompliziert auf der Laufstrecke orientieren.

Marathon – Die Zugläufer sind jeweils durch einen blauen Luftballon inklusive der Zielzeit gekennzeichnet.
3:30 Stunden – N. N.
4:00 Stunden – Reinhold Balbach, Startnummer 167
4:30 Stunden – Matthias Bürkert, Startnummer 168

Halbmarathon – Die Zugläufer führen einen grünen Luftballon mit der entsprechenden Zieltzeit mit sich.
1:30 – Ralf Waldmann, Startnummer 1483
1:45 – Frank Jaag, Startnummer 1479
2:00 – Thomas Steiner, Startnummer 1481
2:10 – Rupert Waldmann, Startnummer 1480
2:20 – Markus Dörr, Startnummer 1482

10-km-Lauf – Die Zugläufer des 10-km-Lauf’s sind durch einen gelben Luftballon mit der jeweiligen Zielzeit markiert.
0:50 – Bernd Lindenmann, Startnummer 4076
1:00 – Thomas Schellmann, Startnummer 4077