Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

31.08.2010

Probelauf für den ebm-papst Marathon mit 150 Sportlern

"Ich laufe lieber, wenn's etwas kälter ist", lacht Birgit Baumann. Die zwölf Grad am Sonntagmorgen in Niedernhall beim Start des Probelaufs für den ebm-papst Marathon am 12. September waren also ideale Voraussetzungen für die Hobbyläuferin aus Ingelfingen. Ebenso für weitere 150 Sportler, die sich dieses besondere Training in der Gruppe nicht entgehen lassen wollten.

Generalprobe in Niedernhall - 150 Läufer nahmen am Probelauf für den ebm-papst Marathon teil.

Birgit Baumann wird am 12. September bereits zum sechsten Mal beim ebm-papst Marathon dabei sein. Sie will auf jeden Fall die zehn Kilometer in einer Zeit unter einer Stunde schaffen. Ihr Ziel, die 50-Minuten-Grenze zu knacken, hat sie inzwischen aufgegeben: "Mir fehlt im Sommer einfach die Zeit für regelmäßiges Training zwei- bis dreimal die Woche." Das klappt bei ihr am besten im Winter. Tanja Jacoby und Michael Fleuchaus werden zum ersten Mal beim ebm-papst Marathon auf der 10-km-Distanz starten. Um die Strecke kennenzulernen, haben sie am Sonntagmorgen sogar die 58 Kilometer weite Anfahrt aus Grünsfeld (Main-Tauber-Kreis) in Kauf genommen. Daran war auch das Wetter nicht ganz unbeteiligt: "Bei der Abfahrt regnete es bei uns in Strömen", grinst Michael Fleuchaus, "und für Niedernhall war Sonnenschein vorhergesagt."

Die Sonne blieb den Läufern, die zum Teil auf den Originalstrecken des ebm-papst Marathons im Kochertal unterwegs waren, bis zur Ankunft nach zwölf bzw. 19 Kilometern in Niedernhall treu. Dort warteten mit Getränken der sportliche Wettkampfleiter Uwe Richlik und Arne Haag, der bei ebm-papst die Veranstaltung organisiert.

Christina Petri aus Cleversulzbach will am 12. September zum ersten Mal beim Halbmarathon starten: "Ich hoffe, ich schaffe es". Michaela Kranner aus Neuenstadt, die in Niedernhall schon zweimal die 21 Kilometer bewältigt hat, wird ihr sicher eine große Hilfe sein. Sie schätzt vor allem die "tolle Stimmung" und die "schöne Strecke".

Beim Probelauf am Sonntag wiesen die Zugläufer Markus Mühlbeyer, Rolf Koppenhöfer, Andreas Hoffmann, Gerald Nied, Thomas Schellmann, Ralf Waldmann, Michael und Manfred Haak den Teilnehmern den Weg. Der Polizeisportverein Hohenlohekreis war mit Alfred Krämer, Waltraud Paurath, Niamh Quin und Wolfgang Baumgartner vor Ort, um für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu sorgen. An der Spitze des Läuferpulks auf der Kochertalstraße ein Polizeifahrzeug, das allerdings - wie Uwe Richlik beim Start unter dem Gelächter der Teilnehmer erklärte - "auf gar keinen Fall überholt" werden durfte.

Hauke Hannig
Pressesprecher ebm-papst Unternehmensgruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen