Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

29.08.2011

Vorbereitungslauf für den ebm-papst Marathon in Niedernhall mit über 200 Teilnehmern

Über 200 Sportler nutzten das Trainingsangebot und kamen zum Testlauf des 16. ebm-papst Marathons nach Niedernhall.

"Uns macht es hier im Kochertal Riesenspaß zu laufen", strahlt Thomas Götzelmann, Lauftreffleiter vom ETSV Lauda. Deshalb kommen Götzelmann und seine Kollegen nicht nur seit Jahren zum ebm-papst Marathon, sondern nehmen auch am Vorbereitungslauf teil. Gestern war der Lauftreff im Taubertal mit zehn Läufern beim Testlauf für den 16. ebm-papst Marathon am 11. September vertreten. Und mit ihnen über 200 weitere Sportler, die dieses Trainingsangebot bei idealen Temperaturen nutzten.

Während die Taubertäler gestern die 20 Kilometer spielend bewältigten, reichten Gisela Mitze aus Ingelfingen die zehn Kilometer. Sie hat schon fünfmal mit Erfolg den Halbmarathon geschafft, fühlt sich aber diesmal nicht fit genug dafür: "Ich habe nicht genug trainiert."

Ähnlich ergeht es Jürgen Stadtmüller aus Schöntal-Westernhausen. 2:08:28 Stunden brauchte er 2009 für den Halbmarathon in Niedernhall. Aber ihn geht es gar nicht um Zeiten: "Ich laufe just for fun." Für ihn stehen die gesundheitlichen Aspekte des Laufens ganz klar im Vordergrund. Beim 16. ebm-papst Marathon am 11. September will er einen Freund unterstützen, der erstmals die zehn Kilometer läuft. Deshalb begnügte er sich auch am Sonntag mit der kürzeren Distanz.

Uwe Richlik, sportlicher Wettkampfleiter des ebm-papst Marathons, hatte für den Testlauf zwei Strecken über zehn und über 21 Kilometer vorbereitet. Bis Weißbach waren beide Laufgruppen gemeinsam auf der Kochertalstraße unterwegs. Markus Megerle von der Hohenloher Polizei und seine Kollegen sicherten die Läufer ab.

Während die Teilnehmer am 10-km-Lauf auf dem Kocher-Jagst-Radweg nach Niedernhall zurückkehrten, durchquerten die Halbmarathon-Läufer Forchtenberg und liefen auf der Alten Straße bis Ernsbach. Die kleinen Steigungen in Forchtenberg waren für die Lauf-Einsteiger eine kleine Herausforderung. Aber Uwe Richlik hatte bei der Begrüßung - gemeinsam mit Arne Haag von ebm-papst - gleich einen Trost parat: "Wo‘s bergauf geht, geht‘s auch wieder bergab."

Lena Kopp, Markus Mühlbeyer, Thomas Schellmann, Rolf Koppenhöfer, Gerald Nied, Julian Kretschmann, Ralf Waldmann, Manfred und Michael Haak sowie Thorsten Stein waren als Ziehläufer unterwegs und geleiteten die Freizeitläufer in der angegebenen Zeit sicher ans Ziel. Beim Verpflegungsstand konnten sie die Aufnahme von Flüssigkeit aus dem Trinkbecher im Vorbeilaufen üben.

Am Ziel warteten schon Uwe Richlik und Arne Haag mit Wasser, Iso, Saft und Äpfeln auf die Sportler.

Weitere Informationen zum ebm-papst Marathon am 11. September und zum Nordic-Walking am 10. September unter www.ebmpapst-marathon.de. Auf der Internetseite kann man sich für den 11. September auch ganz bequem online anmelden. Bis 2. September gelten noch die ermäßigten Frühbucherpreise.

Hauke Hannig
Pressesprecher ebm-papst Unternehmensgruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen