Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

20.08.2013

Vorbereitungslauf für den ebm-papst Marathon am 25. August um 9 Uhr besonders für Anfänger eine große Hilfe

"Ich finde es toll, dass man sich schon einige Wochen vorher an die Strecke gewöhnen kann und wertvolle Tipps von Experten erhält", freut sich Erika Eheim aus Verrenberg bereits jetzt auf den Vorbereitungslauf am Sonntag, 25. August, für den 18. ebm-papst Marathon, der genau zwei Wochen später (8. September) wieder Tausende Sportler nach Niedernhall lockt. Erstmals gibt es beim Vorbereitungslauf ein eigenes Angebot für die Kinder.

Die 52-jährige Friseurin ist nur eine von voraussichtlich über 200 Teilnehmerinnen, die das kostenlose Angebot von ebm-papst vor dem eigentlichen Wettbewerb wahrnehmen wird. Uwe Richlik, sportlicher Leiter des ebm-papst Marathons, gibt am 25. August um 9 Uhr zusammen mit Vertretern von ebm-papst und dem Polizeisportvereins Hohenlohekreis das Startsignal für den Vorbereitungslauf auf der leicht abgeänderten Strecke, die vorher sorgfältig auf ihre Sicherheit gecheckt wurde. Der Lauf, an dem wieder eine Reihe von Zugläufern starten werden, beginnt beim Freibad in Niedernhall wird von der Hohenloher Polizei begleitet. Die Zugläufer helfen den Teilnehmern, ihre angestrebte Zeit zu erreichen. Sie laufen auch solche Zeiten, die selbst Anfänger und durchschnittliche Läufer ohne Probleme schaffen können.

Zunächst laufen die Sportler bis Weißbach auf der Kochertalstraße, bis sie bei Hornschuch auf den Kocher-Jagst-Radweg abbiegen. In Forchtenberg machen sich die 10-Kilometer-Läufer auf den Rückweg nach Niedernhall, während die Halbmarathon-Teilnehmer auf der alten Kochertalstraße bis Ernsbach weiterlaufen. Von dort geht es auf dem Radweg zurück zum Startpunkt.

"Für den Vorbereitungslauf muss sich keiner anmelden, jeder ist herzlich willkommen", lädt Uwe Richlik zu dieser kostenlosen Veranstaltung ein. Natürlich helfen die Laufexperten Neulingen gerne und haben auch während des Probelaufs hilfreiche Tipps parat. Ganz nebenbei dient er natürlich auch als ein lockeres Vorbereitungstraining – und das macht in der Gruppe besonders viel Spaß.

Erstmals können sich auch die Kinder auf ihre Läufe vorbereiten. Irina Benner, die zweimal wöchentlich das Leichtathletiktraining in Öhringen leitet, lädt alle jungen Teilnehmer am 25. August zum Schnupperlauf ein. Sie will unter Anderem verschiedene Situationen des Wettbewerbs ganz locker durchspielen und den Kids die Angst vor dem Wettkampf nehmen.

Hauke Hannig
Pressesprecher ebm-papst Unternehmensgruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen